Claim
Servicehotline
+43 7942 22012
Login | Mein Konto
Österreichisches E-Commerce-Gütezeichen
Plissee.com
sehr gut
4.74/5.00
Ihr Warenkorb
ist leer
Derzeit im Warenkorb:
Gesamt
0

Plissee richtig montieren

 

Plissees bestechen durch Vielfalt. Es gibt für jedes Fenster und jede Räumlichkeit ideale Modelle. Doch auch in puncto Montage gibt es mehr als eine Möglichkeit. Plissees wurden grundsätzlich für die senkrechte Montage entwickelt und können an unterschiedlichen Stellen des Fensters befestigt werden.

 

Bei Plisseeanlagen wird zwischen vier Arten der Montage unterschieden:

  • Plissee-Montage in der Glasleiste
  • Plissee-Montage auf dem Fensterflügel
  • Plissee-Montage in der Fensternische
  • Plissee-Montage vor der Fensternische.

 

Die Glasleisten-Montage weiß optisch zu überzeugen, doch sie erfordert ein Anbohren der Glasleiste. Erfolgt die Montage auf dem Fensterflügel, können Klemmträger verwendet werden, wodurch auf das Bohren verzichtet werden kann. Bei Montage vor dem Fensterflügel deckt das Plissee die gesamte Fensternische ab, sodass auch bei gekipptem Fenster nur wenig Licht in den Raum dringen kann. Welche Montageart die richtige ist, hängt von den individuellen Ansprüchen und Bedürfnissen ab.

 

Montage in der Glasleiste

Das Plissee liegt hierbei in der Glasleiste – die Verschraubung findet direkt vor der Fensterscheibe statt. Bei einer verspannten Plisseeanlage erfolgt die Bedienung per Schnur oder Griff. Als Voraussetzung dieser Montagart gilt, dass die Glasleiste bzw. Glasfalz mindestens 15 mm tief sein muss – 25 mm gelten als ideal.

 

Montage auf dem Fensterflügel

Das Plissee läuft vor dem Fensterflügel entlang und deckt das ganze Fensterglas ab. An den Glasrändern sollte es jeweils etwa 1 cm überstehen. Das Plissee kann durch Winkel am Fensterflügel angeschraubt oder – ohne zu bohren – mit Klemmträgern fixiert werden. Bei dieser Montageart kommen alle Möglichkeiten der Bedienung infrage.

 

Montage in der Fensternische

Bei dieser Montage-Art wird das Plissee innerhalb der Fensternische am Fenstersturz montiert. Wichtig ist, bei der Montage darauf zu achten, dass sich das Fenster bei eingezogenem Plissee noch einwandfrei öffnen lässt.

 

Montage vor der Fensternische

Die Montage erfolgt an der Wand vor der Fensternische oder an der Zimmerdecke. Somit deckt das Plissee die gesamte Fensternische ab. Auch hier muss bei der Montage auf eine problemlose Öffnung des Fensters geachtet werden. In oder vor der Fensternische kommen vor allem freihängende Plissees ohne Seitenführung zum Einsatz.

 

 

Modell F1, F2, F4

Modell DF 10

Model DF Comfort 10

Model DF Comfort 20

Modell VS 4

Montageanleitung Cosiflor Faltstoren Plissee Model VS4 Slope
Montageanleitung Cosiflor Faltstoren Plissee Model VS 4 Slope
Montageanleitung Cosiflor Faltstoren Plissee Model VS 4 Slope
Montageanleitung Cosiflor Faltstoren Plissee Model VS 4 Slope
Montageanleitung Cosiflor Faltstoren Plissee Model VS4 Slope
Montageanleitung Cosiflor Faltstoren Plissee Model VS 4 Slope
Montageanleitung Cosiflor Faltstoren Plissee Model VS 4 Slope
Montageanleitung Cosiflor Faltstoren Plissee Model VS 4 Slope

Modell VS 5

Montageanleitung Cosiflor Faltstoren Plissee Model VS5
Montageanleitung Cosiflor Faltstoren Plissee Model VS5
Montageanleitung Cosiflor Faltstoren Plissee Model VS5
Montageanleitung Cosiflor Faltstoren Plissee Model VS5
Montageanleitung Cosiflor Faltstoren Plissee Model VS5
Montageanleitung Cosiflor Faltstoren Plissee Model VS5
Montageanleitung Cosiflor Faltstoren Plissee Model VS5
Montageanleitung Cosiflor Faltstoren Plissee Model VS5

Modelle VS 9 D, VS 10 D

Montageanleitung Cosiflor Faltstoren Plissee Model VS9, VS10
Montageanleitung Cosiflor Faltstoren Plissee Model VS9 D, VS 10 D
Montageanleitung Cosiflor Faltstoren Plissee Model VS9 D, VS 10 D
Montageanleitung Cosiflor Faltstoren Plissee Model VS9, VS10
Montageanleitung Cosiflor Faltstoren Plissee Model VS9 D, VS 10 D
Montageanleitung Cosiflor Faltstoren Plissee Model VS9 D, VS 10 D

Modell F Slope 2

Montageanleitung Cosiflor Faltstoren Plissee Model F Slope 2
Montageanleitung Cosiflor Faltstoren Plissee Model F Slope 2
Montageanleitung Cosiflor Faltstoren Plissee Model F Slope 2
Montageanleitung Cosiflor Faltstoren Plissee Model F Slope 2
Montageanleitung Cosiflor Faltstoren Plissee Model F Slope 2
Montageanleitung Cosiflor Faltstoren Plissee Model F Slope 2
Montageanleitung Cosiflor Faltstoren Plissee Model F Slope 2
Montageanleitung Cosiflor Faltstoren Plissee Model F Slope 2

Modell FD Slope 3

Montageanleitung Cosiflor Faltstoren Plissee Model FD Slope 3
Montageanleitung Cosiflor Faltstoren Plissee Model FD Slope 3
Montageanleitung Cosiflor Faltstoren Plissee Model FD Slope 3
Montageanleitung Cosiflor Faltstoren Plissee Model FD Slope 3
Montageanleitung Cosiflor Faltstoren Plissee Model FD Slope 3
Montageanleitung Cosiflor Faltstoren Plissee Model FD Slope 3

Klemmträger

VS 2 Klebeleiste Slide

Klebeplatte für PVC Fenster

Plissee bei schrägen Glasfalz


Sind Plissees auch bei schrägem Glasfalz einsetzbar?

Plisseeanlagen gelten als besonders beliebter Sicht- und Sonnenschutz. Doch Fenster ist nicht gleich Fenster! Damit das Plissee dann wie angegossen am Fenster sitzt, müssen ein paar Dinge beachtet werden. Es muss genau Maß genommen werden. Hierbei spielt die Glasleiste bzw. der Glasfalz eine entscheidende Rolle.

 

Je größer der Winkel, desto schräger der Glasfalz

Unter einem Glasfalz wird die Aussparung im Fensterrahmen zur Aufnahme einer Verglasung verstanden. Hier wird das Plissee am häufigsten montiert. Es gibt Fenster mit gerader Glasleiste und Fenster mit schrägem Glasfalz. Bei einer geraden Glasleiste stehen das Fensterglas und die Glasleiste im Winkel von etwa 90° zueinander. Es gilt folgendes Motto: Je größer der Winkel, desto schräger der Glasfalz. Durch die Schräge kann links und rechts etwas Platz gewonnen werden – das Plissee hat Bewegungsfreiheit. Das bedeutet, dass weniger als 5 mm oder gar nichts vom Breitenmaß abgezogen werden muss. Herrscht Unsicherheit, sollten 5 mm abgezogen werden.

 

Maßnehmen bei schräger Glasleiste

Soll das Plissee direkt am Fenster angebracht werden, eignet sich der Glasfalz besonders gut. Entscheidend ist, dass die Rahmentiefe 1,5 cm nicht unterschreiten darf, da hier sonst die Montage nicht vorgenommen werden kann. Zudem ist bei der Montage ausschlaggebend, ob der Glasfalz in einem 90-Grad-Winkel oder schräg zur Fensterscheibe hin verläuft. Ist die Glasleiste gerade, ist das Maßnehmen einfacher, da deren Maße mit denen der Scheibe übereinstimmen. Ist der Glasfalz schräg, sollte von der Mitte der Silikonumrandung bis zur auf der anderen Seite liegenden Mitte des Silikons gemessen werden, um die Breite exakt zu bestimmen. Die Höhe wird in Bezug auf die Außenkanten der Schräge, die in den Raum zeigt, ermittelt. Plissees können in der Regel auch bei schrägem Glasfalz problemlos eingesetzt werden. Die Glasleiste sollte aber nicht schräger als 30 Grad sein.

 

grüner Button für den Onlineshop

 

Plissee richtig befestigen

Abspannschuhe

sind die Standardbefestigung für Plissees bei der Glasfalzmontage. Der Abspannschuh wird dabei mit einem Schrauben im Glasfalz befestigt.

Abspannschuhe

sind die Standardbefestigung für Plissees bei der Glasfalzmontage. Der Abspannschuh wird dabei mit einem Schrauben im Glasfalz befestigt.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren erklären Sie, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf www.plissee.com einverstanden sind. Weitere Informationen
 ×  Hinweis schließen